Professionelle Abdichtung und Isolierung bietet    
besten Schutz und effiziente Wärmedämmung für Ihre Bauwerke    


Keller Dach Mauer Flachdach Terasse Bad Mauerwerk Balkon
  Bauwerksabdichtung

 

Fassadendämmung - Immobilien mit Wärmeschutz


  Fassade dämmen
   
  Abdichtung und Isolierung

Bauwerksabdichtungen


Kellerabdichtung
Dachabdichtung
Flachdachabdichtung
Mauerwerksabdichtung
Balkonabdichtung
Fensterabdichtung
Terrassenabdichtung
Fassadendämmung

Gründe für Abdichtungen


Werterhaltung
Gesundes Wohnklima
Erweiterung Wohnraum
Kälte-Schutz
Wärmedämmung
Schallschutz
Feuer- und Brandschutz

Abdichtungs-Bereiche


Abdichten von unten
Abdichten gegen Feuchte
Abdichtungen für Keller
Abdichten im Erdreich

Abdichtungsmaterial


Abdichten mit Bitumen
Dichten durch Sperre
Weisse Wanne
Schwarze Wanne

Abdichtungsfehler



Bauwerksabdichtung
Philosophien
Verfahren
Systeme

Begriffsklärungen


Isolierung
Dämmung
Schutz
Horizontalsperre
Baukonstruktion
DIN 18195

Bautenschutz
  Nicht nur der rasante Anstieg der Energiekosten, sondern wohl auch die wöchentlich neu erscheinenden Schreckensszenarien über den Verbrauch der fossilen Brennstoffe veranlassen so manchen Bauherren heutzutage seine Immobilien mit einem Wärmeschutz (Fassadendämmung) - zu versehen.

Dämmung der Fassade, ob außen oder innen, stellt damit eine gute Möglichkeit dar, seine Heizkosten und die Umweltbelastung zu senken. Der Wärmeverlust eines Hauses ohne ausreichende Mauerisolierung kann bis zu 35% betragen. Wer will im Gegensatz dessen nicht ein gutes Drittel weniger Kosten?





Nutzen der Fassadendämmung


Gerade bei Häusern, die bereits mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel haben, kann man buchstäblich durchs offene Fenster hinaus heizen. Ein solcher Altbau kühlt in den winterlichen Monaten stark aus und gerade hier ist es dann oft lohnend über eine Dämmung seiner Wände nachzudenken. Verbraucherschützer raten jedoch dazu, die Isolierung nicht zu überstürzen, da sich diese Art der Renovierung erst Jahre später auszahlt, auch wenn die Bausubstanz damit gestärkt wird und der Gebäudewert eine Steigerung erfährt.


Welche Möglichkeiten gibt es?


Das Wärmeverbundsystem, bei welchem Dämmplatten aus einer riesigen Auswahl an Stoffen, mit der Außenwand verdübelt oder verklebt werden, zählt wohl zu den gängigsten Methoden. Die gebräuchlichsten Materialien darunter sind Mineralwolle, Polystyrol und Polyurethan.

Die sogenannte Kerndämmung ist eine Methode die entwickelt wurde um den Dämmstoff (meist Steinwollegranulat) durch Aufschüttung oder hohen Druck zwischen zwei Mauerwerkswänden einzuarbeiten.

Die Innendämmung schließlich bezeichnet eine Möglichkeit die Wände von innen mit Matten aus Kunststoffen oder Holzfasern abzudämmen. Diese Methode birgt jedoch das Risiko des Schimmelbefalls.


Welche Dämmmaterialen gibt es?


Zur Dämmung seines Heims, ob Neubau oder Renovierung, ob flächendeckend oder zur Ausbesserung, stehen dutzende Materialien zur Verfügung. Dabei wird zwischen organischen und anorganischen Stoffen unterschieden.

Der am weitesten verbreitete Dämmstoff ist Mineralwolle, bei welcher nochmals zwischen Glas- und Steinwolle gewählt werden darf. Hierbei handelt es ich um einen anorganischen Stoff der vielseitig einsetzbar ist und seine Verwendung auch über die Fassadendämmung hinaus findet.

Ebenfalls gerne genutzt werden die organischen Synthetikstoffe Polystyrol und Polyurethan. Diese Werkstoffe werden meist als Schaumplatten an der Außenfassade angebracht. Weitere Materialien zur Fassadenbekleidung sind da: Hanf, Flachs, Kork, Wiesengras und Schilfrohr.

Sie sehen: Fassadendämmung hat sein Für und Wider


  Sie haben Fragen?
Wir haben Antworten!


Infos über Abdichtung:

Abdichtungs-Newsletter

Ausschließlich per
e-Mail: bau@abdichtung-und-isolierung.de

Produktinformationen




Weitere Abdichtngen
Bau ~
Terassen ~
Wand ~
Mauer ~



 
       
       
     
       
               
     

Isolierung & Abdichten -- Impressum und Kontakt -- Newsletter anfordern



       
 


 
      Geplante Themen für Website & Newsletter
Entfeuchtung, Trockenlegung, Mauertrockenlegung, Mauerwerkstrockenlegung, Abdichtung gegen Feuchtigkeit, bei, abdichtend, dichtend, Keller isolieren, Isolation, Balkonabdichtung Perimeterdämmung, horizontale vertikale, Trocknung, Nachträgliche, bituminöse Anstriche, Dichtbahnen, Reparatur, Schimmel, Balkon abdichten