Professionelle Abdichtung und Isolierung bietet    
besten Schutz und effiziente Wärmedämmung für Ihre Bauwerke    


Keller Dach Mauer Flachdach Terasse Bad Mauerwerk Balkon
  Bauwerksabdichtung

 

Fensterabdichtung - Durchgängig der Witterung ausgesetzt


  Fenster abdichten
   
  Abdichtung und Isolierung

Bauwerksabdichtungen


Kellerabdichtung
Dachabdichtung
Flachdachabdichtung
Mauerwerksabdichtung
Balkonabdichtung
Fensterabdichtung
Terrassenabdichtung
Fassadendämmung

Gründe für Abdichtungen


Werterhaltung
Gesundes Wohnklima
Erweiterung Wohnraum
Kälte-Schutz
Wärmedämmung
Schallschutz
Feuer- und Brandschutz

Abdichtungs-Bereiche


Abdichten von unten
Abdichten gegen Feuchte
Abdichtungen für Keller
Abdichten im Erdreich

Abdichtungsmaterial


Abdichten mit Bitumen
Dichten durch Sperre
Weisse Wanne
Schwarze Wanne

Abdichtungsfehler



Bauwerksabdichtung
Philosophien
Verfahren
Systeme

Begriffsklärungen


Isolierung
Dämmung
Schutz
Horizontalsperre
Baukonstruktion
DIN 18195

Bautenschutz
  Wer heutzutage sein Haus gegen Wärmeverlust schützen möchte und damit seine Fassade erneuert und isoliert, sollte auch einen Blick auf die Fenster werfen. Schon lange sind Fenster nicht mehr einfach als Öffnungen der Wand zu betrachten, sondern gehören heutzutage baukonstruktiv zur Fassade dazu.

Abdichtung Fenster


Dabei werden auch einige Anforderungen gestellt. Belichtung und Belüftung. Schutz vor dem Wetter, also starkem Niederschlag und Sonne. Schutz vor Schall, Luftzügen, Kälte, in seltenen Fällen Brand und weniger selten: Einbruch.



Laut der Deutschen Energie-Agentur (dena) wird ein Großteil der Wärmeenergie durch Verglasungen und Fensterrahmen nach außen abgegeben. Wenn man bedenkt, dass der Energieverbrauch allein durch Heizung und Warmwasser bei ca. 85% liegt, ist das also jede Menge "verschwendetes Geld". die Fensterabdichtung bietet demnach viel Einsparpotential.

Welche Möglichkeiten der Fensterabdichtung gibt es?


Man kann also um nun jene Wandöffnungen fachgerecht abzudichten, sogenannte Energiesparfenster einbauen lassen, die durch mehrscheibiges Isolierglas in der Lage sind den Wärmedurchgang zu haushalten. Diese Verglasungen zur Wärmedämmung sind im Gegensatz zu Verbundfenstern um 100% besser - bei einfachverglasten Fenstern sind es sogar 500%.

Lohnt es sich denn?


Um einen Selbsttest auszuführen kann man sich für ca. 5 Euro im Fachhandel ein Gerät besorgen. Dieses gilt es am Fenster anzubringen, um dann an kalten Tagen erkennen zu können, was die eigene Verglasung an Wärmedämmung überhaupt hergibt.
Als kleines Beispiel sei aber gesagt, dass durchschnittlich pro Jahr und Quadratmeter Wohnraum 25 Liter Öl zum Heizen verbraucht werden. Geht man von einer Fensterfläche von 25 Quadratmeter aus, was in etwa einem Einfamilienhaus entspricht, kann man durch den Einbau von Wärmedämmverglasungen, in Anbetracht der heutigen Energiepreise bis zu 400 Euro pro Jahr sparen.
Zur Finanzierung sei noch gesagt, dass es in der BRD einige Fördermodelle gibt, die eine Modernisierung des Hauses unterstützen. Wer z.B. einen Fachbetrieb mit dem Einbau von Energiesparfenstern beauftragt, kann mit einer Steuerermäßigung für die Handwerkerleistungen rechnen.
Beim Einbau von neuen Fenstern ist mit Kosten von 100-400 Euro pro Quadratmeter zu rechnen. Jedoch wird davon abgeraten, Fenster zu modernisieren ohne gleichzeitig die Fassade auch abzudämmen, da sich in diesem Fall Feuchtigkeit in den schlecht isolierten Wänden niederschlagen kann. Fensterabdichtung  

  Sie haben Fragen?
Wir haben Antworten!


Infos über Abdichtung:

Abdichtungs-Newsletter

Ausschließlich per
e-Mail: bau@abdichtung-und-isolierung.de

Produktinformationen




Weitere Abdichtngen
Bau ~
Terassen ~
Wand ~
Mauer ~



 
       
       
     
       
               
     

Isolierung & Abdichten -- Impressum und Kontakt -- Newsletter anfordern



       
 


 
      Geplante Themen für Website & Newsletter
Entfeuchtung, Trockenlegung, Mauertrockenlegung, Mauerwerkstrockenlegung, Abdichtung gegen Feuchtigkeit, bei, abdichtend, dichtend, Keller isolieren, Isolation, Balkonabdichtung Perimeterdämmung, horizontale vertikale, Trocknung, Nachträgliche, bituminöse Anstriche, Dichtbahnen, Reparatur, Schimmel, Balkon abdichten