Professionelle Abdichtung und Isolierung bietet    
besten Schutz und effiziente Wärmedämmung für Ihre Bauwerke    


Keller Dach Mauer Flachdach Terasse Bad Mauerwerk Balkon
  Bauwerksabdichtung

 

Kälteschutz


  Kälte Schutz
   
  Abdichtung und Isolierung

Bauwerksabdichtungen


Kellerabdichtung
Dachabdichtung
Flachdachabdichtung
Mauerwerksabdichtung
Balkonabdichtung
Fensterabdichtung
Terrassenabdichtung
Fassadendämmung

Gründe für Abdichtungen


Werterhaltung
Gesundes Wohnklima
Erweiterung Wohnraum
Kälte-Schutz
Wärmedämmung
Schallschutz
Feuer- und Brandschutz

Abdichtungs-Bereiche


Abdichten von unten
Abdichten gegen Feuchte
Abdichtungen für Keller
Abdichten im Erdreich

Abdichtungsmaterial


Abdichten mit Bitumen
Dichten durch Sperre
Weisse Wanne
Schwarze Wanne

Abdichtungsfehler



Bauwerksabdichtung
Philosophien
Verfahren
Systeme

Begriffsklärungen


Isolierung
Dämmung
Schutz
Horizontalsperre
Baukonstruktion
DIN 18195

Bautenschutz
  Zwar reicht es heutzutage wenn es draußen eisigkalt ist, nachwievor die Heizung aufzudrehen um es zu Hause lauschig warm zu haben. Auch hier kann man also schon von einer Art des Kälteschutzes sprechen.

Schutz gegen Kälte


Der Schutz gegen Kälte ist jedoch nicht alles, was ein Haus so hergeben sollte und dieser Begriff lässt sich auch ausweiten. Zum Beispiel auf den Schutz vor Wärmeverlust. Sind die eigenen Wände nicht ausreichend isoliert und geben damit die Innenwärme durch die nicht gedämmten Mauern nach außen hin ab,



kann man sicherlich die Heizung noch weiter aufdrehen. Sparsam ist das allerdings nicht und der Natur leistet man dadurch auch keinen Gefallen. Früher oder später wird es also doch Zeit sich nach einer ausreichenden Wärmedämmung umzusehen, diese anzubringen um so die Heizkosten stark zu senken.

Schutz vor Wärmeverlust


Um diesen Schutz zu gewährleisten, sollte man das Haus von Fachleuten untersuchen lassen. Diese können genau beurteilen an welchen Stellen das Gebäude Wärme abgibt. Gerade bei älteren Gebäuden ist eine Komplettrenovierung der Außenfassade häufig am sinnvollsten. Dabei wird auf eine Dämmung an Wänden und Fenstern besonderes Augenmerk gelegt.

Fassadendämmung


Die gebräuchlichste Methode hierzu ist das sogenannte Wärmeverbundsystem. Hierbei werden Dämmplatten aus Mineralwolle, Polystyrol oder Polyurethan an der Außenwand angebracht. Auch Kerndämmung und Innendämmung finden oft Verwendung, auch wenn gerade letztere die Gefahr des Schimmelpilzbefalls birgt.

Kosten Kälteschutz


Selbstverständlich ist eine Komplettrenovierung nicht gerade billig. Der Einbau von neuen Energiesparfenstern schlägt leicht mit 400 Euro pro Quadratmeter zu Buche. Für ein Wärmeverbundsystem sollte man mit 75-170 Euro/qm rechnen. Im Gegenzug sind die Kostenersparnisse bei einem vollgedämmten Haus um ein Drittel reduziert. Kälteschutz ist eben nicht gerade billig, ein Teil der Kosten amortisiert sich, ein anderer Teil wird über Komfort oder Raumgewinn kompensiert.
  Sie haben Fragen?
Wir haben Antworten!


Infos über Abdichtung:

Abdichtungs-Newsletter

Ausschließlich per
e-Mail: bau@abdichtung-und-isolierung.de

Produktinformationen




Weitere Abdichtngen
Bau ~
Terassen ~
Wand ~
Mauer ~



 
       
       
     
       
               
     

Isolierung & Abdichten -- Impressum und Kontakt -- Newsletter anfordern



       
 


 
      Geplante Themen für Website & Newsletter
Entfeuchtung, Trockenlegung, Mauertrockenlegung, Mauerwerkstrockenlegung, Abdichtung gegen Feuchtigkeit, bei, abdichtend, dichtend, Keller isolieren, Isolation, Balkonabdichtung Perimeterdämmung, horizontale vertikale, Trocknung, Nachträgliche, bituminöse Anstriche, Dichtbahnen, Reparatur, Schimmel, Balkon abdichten