Professionelle Abdichtung und Isolierung bietet    
besten Schutz und effiziente Wärmedämmung für Ihre Bauwerke    


Keller Dach Mauer Flachdach Terasse Bad Mauerwerk Balkon
  Bauwerksabdichtung

 

Werterhaltung - Erhöhung Wohnwert


  Werterhaltung Gebäude
   
  Abdichtung und Isolierung

Bauwerksabdichtungen


Kellerabdichtung
Dachabdichtung
Flachdachabdichtung
Mauerwerksabdichtung
Balkonabdichtung
Fensterabdichtung
Terrassenabdichtung
Fassadendämmung

Gründe für Abdichtungen


Werterhaltung
Gesundes Wohnklima
Erweiterung Wohnraum
Kälte-Schutz
Wärmedämmung
Schallschutz
Feuer- und Brandschutz

Abdichtungs-Bereiche


Abdichten von unten
Abdichten gegen Feuchte
Abdichtungen für Keller
Abdichten im Erdreich

Abdichtungsmaterial


Abdichten mit Bitumen
Dichten durch Sperre
Weisse Wanne
Schwarze Wanne

Abdichtungsfehler



Bauwerksabdichtung
Philosophien
Verfahren
Systeme

Begriffsklärungen


Isolierung
Dämmung
Schutz
Horizontalsperre
Baukonstruktion
DIN 18195

Bautenschutz
  Der Wohnwert eines Gebäudes definiert sich nicht mehr nur direkt über den baulichen Zustand sondern mittlerweile auch über die Wirtschaftlichkeit. Energiekosten wollen reduziert werden, Immobilien müssen also aus energetischer Sicht einiges mehr leisten.

Werterhaltung der Immobilie durch Modernisierung


Dazu kommt der umwelttechnische Aspekt. Bei Altbauten sind also Maßnahmen zur Modernisierung und damit der Werterhaltung der Immobilie und der Steigerung der Lebensqualität der Bewohner ein wichtiger Faktor.



Ein Gebäude muss einigen Widrigkeiten trotzen um es für seine Bewohner behaglich zu machen. Kälte und Niederschläge, sowie starke Sonneneinstrahlung beanspruchen die Baumaterialien. Daher wird von Fachkräften empfohlen eine regelmäßige Überprüfung des eigenen Hauses vorzunehmen und eventuelle Instandsetzungen schnell durchzuführen. Viele einzelne Bauteile müssen nämlich in Laufe der Jahre mehrfach ausgetauscht oder repariert werden.

Was sind das für Überprüfungen?


Es wird empfohlen, mindestens einmal im Jahr einen Inspektionsrundgang zu machen um die Einrichtungen des Hauses genauer zu betrachten. Zusätzlich zur jährlichen Kontrolle kommen noch andere Prüfungsintervalle dazu, die alle drei bis fünf Jahre und alle zehn Jahre durchzuführen sind. Hierfür existieren Checklisten, die aufzeigen welche Überprüfungen genau anstehen. Dadurch wird für den Inhaber die Erhaltung und Instandsetzung eines Gebäudes leichter durchzuführen sein.

Eine Renovierung kommt also früher oder später.


Die Instandsetzung eines Gebäudes oder einzelner Gebäudeteile ist durch die natürliche Abnutzung also unverzichtbar, möchte man den Wert der Immobilie erhalten. Allerdings gilt es heutzutage nicht nur Reparaturen an beschädigten Teilen durchzuführen sondern auch verstärkt auf die Energetik eines Hauses zu achten. Es wird also gerade bei einem Altbau empfohlen auf eine zuverlässige Dämmung gegen Kälte, Feuchtigkeit und Schall zu achten. Dabei sollte sicherlich auch auf ein sinnvolles Kosten-Nutzung-Verhältnis eingegangen werden, da ein solcher Umbau nicht gerade günstig ist. Schlussendlich allerdings steigt durch diese Renovierungen der Gebäudewert beträchtlich.

  Sie haben Fragen?
Wir haben Antworten!


Infos über Abdichtung:

Abdichtungs-Newsletter

Ausschließlich per
e-Mail: bau@abdichtung-und-isolierung.de

Produktinformationen




Weitere Abdichtngen
Bau ~
Terassen ~
Wand ~
Mauer ~



 
       
       
     
       
               
     

Isolierung & Abdichten -- Impressum und Kontakt -- Newsletter anfordern



       
 


 
      Geplante Themen für Website & Newsletter
Entfeuchtung, Trockenlegung, Mauertrockenlegung, Mauerwerkstrockenlegung, Abdichtung gegen Feuchtigkeit, bei, abdichtend, dichtend, Keller isolieren, Isolation, Balkonabdichtung Perimeterdämmung, horizontale vertikale, Trocknung, Nachträgliche, bituminöse Anstriche, Dichtbahnen, Reparatur, Schimmel, Balkon abdichten